Schaun wir mal wie das Wetter wird. Und so wechselhaft wie die Prognosen auch waren, so beständig war das Wetter dann. Nicht einen Regentropfen haben wir auf unserer Tour durch Kulmbach, Untersteinach, nach Himmelkron abbekommen. In der Frankenfarm haben wir uns für den Rückweg gestärkt. Da Trebgaster Kirchweih war, haben wir natürlich gerne Reinholds Angebot angenommen und in seinem Garten bei Sonnenschein die Kerwamaß genossen. Das letzte Stück der Heimfahrt war zwar mit kräftigem Gegenwind, aber wir blieben trocken.